E-Mailinfo@tierheiler-akademie.deTelefon+49(0)4105-675354

Umgang mit der Einhandrute

Umgang mit der Einhandrute

DK5A6376-1200x800.png

Der Umgang mit der Einhandrute ist einfach zu erlernen, denn dieses radiästhetische Werkzeug zeigt sehr deutlich feinste Schwingungen und Muskelreflexe an. Mit der Einhandrute bist Du somit in der Lage gezielt Dein Umfeld, Speisen, Getränke, Pflanzen, Pflegemittel u.v.m. auf Verträglichkeit oder Eignung zu prüfen. Anhand der Rutenausschläge und unterschiedlichen Bewegungen werden die feinen Reaktionen Deines Körpers auf die verschiedenen Dinge sichtbar gemacht. Sie dient somit als sichtbares Anzeigegerät auf das, was der Mensch auf der feinstofflichen Ebene wahrnimmt.

Außerdem kannst Du nicht nur Austestungen vornehmen, sondern sogar negative Energien in positive wandeln, ähnlich wie bei der Quantenheilung. Der Vorteil hierzu ist der, dass die Rute anzeigt, wenn der Vorgang beendet ist.

Da die Einhandruten aus verschiedenen Hölzern handgefertigt sind, unterstützen auch die Heilungsfrequenzen der Baumarten den Prozess. So wie Pflanzen in der Homöopathie und als Ole oder Essenzen eingesetzt werden, haben auch Bäume heilende Wirkung auf uns. Mit dem

Tensor können all diese Mittel zusätzlich auch in einen Organismus eingeschwungen werden, sodass man sie nicht einmal direkt einnehmen braucht. Dies kannst Du sowohl für dich selbst, als auch im Auftrag für andere Menschen und Tiere machen.

Ein zusätzliches Highlight dieses Kurses wird die Wirbelsäulenbegradigung, auch geistige Aufrichtung genannt, sein. Durch die Intension wird mithilfe der Einhandrute die mehr oder weniger starke Beinlängendifferenz ausgeglichen, die durch eine leichte Verdrehung in der Wirbelsäule zustande kommen kann. Die Auswirkungen der unterschiedlichen Länge beider Beine kann zu verschiedensten Problemen führen, wie z. B. Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Schulter – und Kieferverspannungen u. v. m.

Nach einer Einstimmung auf die Arbeit mit dem Tensor wirst Du die verschiedenen Möglichkeiten zur Anwendung lernen und mit den anderen Teilnehmern üben, sodass Du am Ende des Tages über eine Palette von Fähigkeiten in Bezug auf die Einhandrute verfügst.

Wenn Du einen Tensor hast, kannst Du diesen mitbringen. Ansonsten habe ich einige zum Arbeiten hier, die auf Wunsch auch am Ende des Tages erworben werden können. Sie stammen vom www.einhandruten-paradies.de von Michael Stellmach, der jede Rute mit viel Liebe von Hand fertigt.

Preis: 180,- € inkl. gesetzl. MwSt., Getränke und Knabbereien sind darin enthalten.

12. Mai 2019, Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr (Rosengarten) Ausgebucht/ Warteliste
02. Juni 2019, Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr (Rosengarten) 
18. August 2019, Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr (Rosengarten) 


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


In einem Telefonat beantworten wir Dir gerne Deine Fragen

Telefon: 04105-675354

Besuche uns auch auf…

Copyright Tierheiler Akademie Maren Lubrich 2018

X